Makro-Fotografie Outdoor

So., 19.05.2019 von 12:30 - 16:30

Lassen Sie sich entführen in die faszinierende Welt der kleinen Dinge und betrachten Sie unsere Flora und Fauna fotografisch einmal etwas genauer.

Egal ob Blume, Insekt oder Wassertropfen: mittels Makrofotografie können wir kleinste Details sichtbar machen, die mit bloßem Auge gar nicht mehr wahrnehmbar sind. Diese neuen, wunderschön und auch manchmal fremd anmutenden Bildwelten werden bei diesem Fotokurs unsere Spielwiese sein.

Nach einem kurzen Theorieteil zur Einführung und der Vorstellung von diverser Makro-Hardware widmen wir uns in aller Ruhe dem Fotografieren. Wer selbst (noch) kein eigenes Makroobjektiv hat, dem stellen wir gern leihweise entsprechende Ausrüstung zur Verfügung.

Wir arbeiten hauptsächlich mit natürlichem Umgebungslicht und Reflektoren. Außerdem werden kleine Hilfsmittel und Werkzeuge vorgestellt, die in keiner Makrofotografen-Tasche fehlen sollten. Dabei achten wir darauf, daß die verschiedenen Aufnahmetechniken auch mit günstiger Hardware zuhause im Garten nachgestellt werden können.

  

Alle Fotos von Sabine Grossbauer

Themen:

  • Einführung in die Outdoor-Makro-Fotografie
  • Schärfentiefe, Naheinstell-Grenze, physikalische Hintergründe
  • Wahl des richtigen Objektivs und der richtigen Brennweite
  • Makro-Objektive, Zwischenringe und Nahlinsen
  • Autofokus vs. manueller Fokus
  • Einsatz verschiedener Reflektoren und Diffusoren
  • kleine Hilfsmittel und Werkzeuge in der Outdoor-Makro-Fotografie
  • Weißabgleich, perfekte Farben
  • RAW-Format, erste Einstellungen und Optimierungen
  • Fokus-Stacking



  

benötigte Hardware:

  • Spiegelreflexkamera, manuell einstellbar, Programme Av (A) und M
  • Standard-Objektiv (Zoom oder Festbrennweite) oder Tele
  • Falls Sie bereits ein Makro-Objektiv besitzen, bringen Sie es bitte mit!
    Makro-Hardware für die gängigsten Kamerahersteller (Standard-Bajonett-Anschlüsse für Canon, Nikon, Sony, Panasonic, Olympus) stellen wir gerne leihweise während des Workshops zur Verfügung. Falls Sie ein anderes Kameramodell als die hier genannten besitzen, kontaktieren Sie uns bitte vorab!
  • Speicherkarte, Akkus

was noch hinzukommt:

  • Eintritt in den Botanischen Garten: €6,-

Dieser Workshop findet im Botanischen Garten Berlin statt - bei jedem Wetter. Dank der dortigen Gewächshäuser können wir jederzeit Regen oder Wind aus dem Weg gehen.

     

Änderungen vorbehalten