Fotokurs Berlin - Fotografieren lernen für Anfänger

So., 23.09.2018 von 09:30 - 16:30

Fotografieren lernen im Fotokurs für Anfänger in Berlin - herstellerübergreifend. Fotografische Grundlagen erlernen und häufige Fotofehler vermeiden. Die Kamera ohne langes Studieren von Handbüchern sofort nutzen. Sie gehen nach Hause und können Ihre Kamera bedienen.

Fotokurs für Anfänger! - Herstellerübergreifend

Dauer: 7 Stunden - ½ Theorie und ½ Praxis

In unserem Anfänger-Fotokurs lernen Sie die fotografischen Grundlagen kennen und wissen im Anschluss, worauf Sie achten sollten, um ein verwackelungsfreies und gut belichtetes Bild aufzunehmen. Sie werden nach dem Fotokurs in der Lage sein Bewegungen scharf einzufrieren oder zu bestimmen, welche Bereiche im Bild scharf dargestellt werden sollen ( Scharf / Unscharf). Wir bringen Ihnen in unserem Fotokurs die Grundlagen der Belichtung und somit alle relevanten Grundkenntnisse zum Verlassen der Vollautomatik nahe, damit Sie im Anschluss selbst bestimmen können, wie das nächste Bild aussehen soll.

In diesem Fotoworkshop haben wir 7 Stunden Zeit, um uns ausführlich den verschiedenen Themen zu befassen. Dabei werden sich theoretische Wissensvermittlung und praktische Übungen sinnvoll ergänzen und abwechseln.

 

Was unseren Teilnehmern besonders gefällt:

Die entspannte Stimmung und jederzeit dumme Fragen stellen zu können.

Elke H.

Details

  • Herstellerübergreifend (Olympus, Sony, Canon, Nikon, Panasonic etc.)
  • 1/2 Theorie (im Schulungsraum), 1/2 Praxis (Übungen Outdoor und im Studio)
  • gedrucktes Begleithefte mit allen Kursinhalten und Übungsaufgaben

Workshop-Themen

  • Erlernen der wichtigsten Einstellungen an der Kamera (Blende, Verschlusszeit, ISO)
  • Fehlervermeidung beim Fotografieren - verwackelungsfreies Fotografieren
  • Fotografieren von schnellen Bewegungen
  • Schärfentiefe – (Hintergrund scharf/unscharf)
  • Perfekt fokussieren – Bereiche scharf stellen, die auch auf dem Foto scharf sein sollen
  • Fotografieren bei schlechten Lichtverhältnissen – Kamerahaltung
  • Weißabgleich - Farben richtig darstellen
  • Autofokus Betriebssysteme: Wie stelle ich mein Motiv bei Bewegungen richtig scharf
  • Belichtungsmessverfahren und Belichtungskorrekturen
  • Histogram einfach auslesen
  • Bildgestaltung: Wie baue ich ein Bild auf, damit auch der Betrachter das Bild als spannend empfindet
  • Outdoorübungen: Übungen zur Sport- und Bewegungsfotografie / Portraitfotografie / Landschaftsfotografie / Perspektiven / Wasserfall mit Bewegungsunschärfe fotografieren u.v.m.
  • Grundsätzliche Hinweise zu verschiedenen Aufnahmesituationen.

Enthaltene Leistungen

  • 7 Stunden Fotokurs durch Berufsfotografen
  • 2 x gedrucktes Begleitheft zum Nachlesen (mit allen Übungen und Kameraeinstellungen)
  • Kostenlose Leih-Kamera von Olympus (optional auf Anfrage)
  • Leihobjektive für Olympus / Panasonic (Mikro Four-Thirds-System), Canon, Nikon
  • Zugang zum kostenlosen Fotowalks-Fotostammtisch, kompetente Hilfe auch nach dem Workshop
  • Kaffee, Tee, Mineralwasser

Das erlernte Wissen wird direkt in unseren Outdoor-Übungen trainiert. Jeder Kursteilnehmer erhält zwei gedrucktes Begleithefte mit allen Kursinhalten und Übungsaufgaben. Der Lerninhalt kann nach dem Kurs noch einmal nachgeschlagen, die Übungsaufgaben nach dem Kurs - samt Kameraeinstellungen - nachvollzogen bzw.. nachgestellt werden. Sie können sich völlig auf den Kurs konzentrieren, ohne selbst im Kurs mitschreiben zu müssen.

Das "Einsteiger-Vollprogramm"" ist eine Kombination aus den beiden Basismodulen "Fotografieren statt Knipsen" und "Noch besser Fotografieren" 

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Eine digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Bridgekamera mit (manuellen) Einstellungsmöglichkeiten / Halbautomatiken. Im Zweifel kontaktiere Sie uns bitte vorab, um zu klären, ob die Kamera alle notwendigen Funktionen besitzt oder reservieren sie sich eine unserer kosenlosen Leihkameras.

Für weitergehende Informationen klicken Sie bitte auf die nachfolgende Schaltfläche: