Berlin by Night: Lichterfest-Special

Mo., 08.10.2018 von 19:00 - 22:00

Ein Fotospaziergang voller Langzeitbelichtungen und fotografischer Experimente zum alljährlichen Lichtkunst-Festival in Berlin. Route: Gendarmenmarkt, Berliner Dom & Nikolaiviertel

- ausgebucht -

Anfang Oktober werden wieder viele Gebäude und Plätze in Berlin in ein buntes Lichtermeer getaucht - eine ideale Spielwiese für Fotografen und Nachtfotografie-Begeisterte. Diverse Leuchtskulpturen und von verschiedenen Künstlern mit Farben und Projektionen beleuchtete Gebäude im nächtlichen Berlin warten darauf, von uns fotografisch erkundet zu werden.


         

Auf der dreistündigen Tour durch die Nacht kommen vor allem Hobbyfotografen und solche zum Zuge, die sich für Nachtaufnahmen interessieren und die damit verbundenen Techniken erlernen möchten. Bei dem gemeinsamen Streifzug vom Gendarmenmarkt über den Berliner Dom ins Nikolaiviertel bieten sich viele Gelegenheiten, altbekannte Sehenswürdigkeiten einmal in tatsächlich neuem Licht fotografisch festzuhalten.

Das Fotografieren in der Nacht wird erläutert und mit Hilfe von Praxisbeispielen veranschaulicht. Neben den herkömmlichen Techniken der Nachtfotografie zeigen wir im Fotoworkshop auch kreative Belichtungstechniken und Tricks, die Ihre Aufnahmen noch spanneder und ungewöhnlicher gestalten können.
 

       
 

Themen:

  • Langzeitbelichtung und Nachtfotografie
  • Fokussieren in der Nacht
  • Grundlagen der Bildgestaltung
  • Belichtungsreihen / HDR
  • kreative Aufnahmetechniken

benötigte Hardware:

  • Spiegelreflex- oder System-/Kompakt-Kamera, manuell einstellbar 
  • Objektive vom Weitwinkel bis zum Tele
  • Stativ
  • Fernauslöser, falls vorhanden

Falls Sie selbst (noch) kein Stativ besitzen, besteht vor Ort die Möglichkeit, für die Dauer des Workshops gegen Gebühr eines auszuleihen (solange der Vorrat reicht). Dies bitte gleich bei der Kursanmeldung bekanntgeben!

Dieser Workshop findet an verschiedenen Locations in der Berliner Innenstadt statt.


- ausgebucht -